Weihnachtlich dekoriert

Weihnachtlich dekoriert



Heiß geliebte Zimtsterne


Zutaten für ca. 50 Stück: 3 Eiweiß, 250 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Zimt (gemahlen), 375 g Mandeln, Puderzucker (zum Ausstechen)
Zubereitung: Eiweiße zu sehr festem Eischnee schlagen. Puderzucker durchsieben und Löffel für Löffel unter Eischnee heben. 3 EL vom Eischnee zum Bestreichen beiseitestellen. Vanillezucker, Zimt und so viel von den gemahlenen Mandeln unter den restlichen Eischnee rühren, bis der Teig kaum noch klebt. Den Teig ca. 1 cm dick auf einem Küchenbrett ausrollen und 2 Std. in den Kühlschrank legen. Backofen auf 125 Grad vorheizen. Aus dem Teig Sterne ausstechen. Den Ausstecher immer wieder in Puderzucker drücken, damit der Teig nicht daran festklebt. Die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit restlichem Eischnee bestreichen. Ca. 15 Min. backen. Dann die Temperatur auf 100 Grad herunterschalten und ca. 10 Min weiterbacken. Die Zimtsterne auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. (Foto: WG/Susanne Grüters)

Bewerten Sie diesen Artikel

Bitte stimmen Sie ab, wenn Sie diesen Artikel weiterempfehlen wollen.
Anzahl Stimmen: 0
MoniMona am Dec 20, 2016


Das Rezept ist wirklich klasse! Wenn man die Zimtsterne dann noch ein paar Tage in einer geschlossene Dose stehen lässt, schmecken sie noch besser. :-)


Wohnen & Garten gibt es auch bei Facebook