Pflanzenporträt

Fliedersorten


Flieder in der Vase

Der Klassiker 'Andenken an Ludwig Späth von 1883 erreichte als erster eine stattliche Höhe von sechs Metern, seitdem eifern ihm alle Edelflieder-Sorten nach. An sonnigen oder halbschattigen Standorten blüht die Sorte von Mitte Mai bis Juni. Übrigens: Der Namenspate brachte die Berliner Familienbaumschule im 19. Jahrhundert zu Weltruhm und führte 13 verschiedene Fliedersorten ein. (Foto: Piccoplant)

Bewerten Sie diesen Artikel

Bitte stimmen Sie ab, wenn Sie diesen Artikel weiterempfehlen wollen.
Anzahl Stimmen: 0
Zur Zeit keine Kommentare
Das aktuelle Magazin
Wohnen & Garten Juni 2016

Seit 10. Mai im Handel

In unserer Juni-Ausgabe haben wir Ideen für einen zauberhaften Rosensommer.
Wohnen & Garten gibt es auch bei Facebook
Newsletter