Rechteeinräumung


a) Umfang der Rechtsübertragung
Mit dem Hochladen von Fotos, Videos oder Texten räumt der Nutzer Hubert Burda Media*, insbesondere der M.I.G. Medien Innovation GmbH, unentgeltlich das zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Recht ein, alle Urheberrechte und verwandten Schutzrechte im Sinne des Urheberrechtsgesetzes (UrhG), ab dem Hochladen umfassend zu nutzen. Die Einräumung umfasst die Befugnis der M.I.G. Medien Innovation GmbH, die Rechte online im Inland und Ausland auch zum Zwecke der Bewerbung von wohnen-und-garten.de und der Foto-Communities zu nutzen, gegebenenfalls auch in Printmedien.

 

Die Rechteeinräumung erfasst die Ausübung in elektronischer und digitaler Form, insbesondere für die Verwendung der Fotos auf www.freizeit-fotos.de, in der die vom Nutzer bei wohnen-und-garten.de hochgeladenen Fotos ebenfalls gezeigt werden.

 

b) Urheberpersönlichkeitsrechte
Urheberpersönlichkeitsrechte des Nutzers an seinen Werken bleiben unberührt, insbesondere sein Recht, Entstellungen, andere Beeinträchtigungen oder Nutzungen zu verbieten, die geeignet sind, seine berechtigten geistigen und persönlichen Interessen am Werk zu gefährden.

 

c) Übertragung der Nutzungsrechte, Nutzungsentgelt
Die Nutzung der durch Hubert Burda Media eingeräumten Rechte ist grundsätzlich mit der Zurverfügungstellung der Funktionalität zum Hochladen durch die M. I.G. Medien Innovation GmbH gegenüber dem Nutzer abgegolten. Die mögliche Nutzung in Printmedien erfolgt nach Absprache und wird nach Vereinbarung vergütet.

 

d) Garantie
Der Nutzer garantiert www.wohnen-und-garten.de und foto.wohnen-und-garten.de den Bestand der übertragenen Rechte und Befugnisse und versichert, diese weder ganz noch teilweise auf Dritte übertragen oder mit Rechten belastet, auch Dritte nicht mit ihrer Wahrnehmung betraut zu haben. Es liegt mithin in der alleinigen Verantwortung des Nutzers, die nötigen Rechte für das Hochladen von Fotos, Videos oder Texten und der entsprechenden Nutzung zu erwerben. In der Regel besitzt der Nutzer die erforderlichen Rechte nur, wenn er Fotos, Videos oder Texte selbst angefertigt oder die Rechte Dritter eingeholt hat, sollten die Werke nicht vom Nutzer selbst stammen, und wenn er außerdem die Zustimmung etwa abgebildeter Personen besitzt. Auch an abgebildeten Gegenständen wie z. B. Kunstwerken können Rechte Dritter bestehen, so dass deren Einwilligung erforderlich ist. Die Klärung möglicher Ausnahmen von solchen Einwilligungserfordernissen ist Sache des Nutzers.

 

* Alle im Sinne der § 15 ff AktG Hubert Burda Media Holding GmbH und Kommanditgesellschaft verbundenen Unternehmen