As time goes bye

Für immer Casablanca

Casablanca ist einer der großen Filmklassiker schlechthin. Dass der Streifen mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman bereits 73 Jahre auf dem Buckel hat stört keineswegs, er ist noch immer fesselnd, amüsant und erstklassig.

Accessoires und Dekorationen inspiriert vom orientalischen Stil und dem unsterblichen Charme des Filmklassikers Casablanca.
Gläser von
Here's a looking at you

Ich seh' dir in die Augen, Kleines

Der wohl berühmteste Satz aus Casablanca "Ich seh' dir in die Augen, Kleines" verdanken wir einem Synchronisationsfehler: Ricks "Here's looking at you!" ist eigentlich ein Trinkspruch und bedeutet sinngemäß nicht viel mehr als zum Wohl. Typisch für den Barbesitzer, der Fragen nach seiner Nationalität mit Trinker beantwortet. Er ist eben Zyniker und kein Romantiker. Was sollte er seiner großen Liebe sonst zum Abschied ins Ohr säuseln als ein allerletztes leises "Prost"? Stilvolle Gläser für den Trinkspruch mit den Lieben gibt es von Nachtmann, geschliffene Kristallgläser zum Beispiel von Cashs (Fotos).
Trenchcoat und Fedora
Zeitloser Klassiker

Bogeys Trenchcoat

Wer einen Trenchcoat beschreibt tut dies am besten mit dem Satz "so einen, wie Bogart ihn in Casablanca trägt" und schon ist klar welche Art Mantel gemeint ist. Spätestens seit "Casablanca" darf der Trenchcoat in keiner Garderobe mehr fehlen. Humphrey Bogart verhalf dem Regenmantel zu einer großen Karriere in der Film und Modewelt. Bogeys trug einen Mantel aus dem Hause Burberry. Die Firma stellt ähnliche Modelle bis heute her. Nicht weniger ikonographisch ist der Hut den Humphrey Bogart als Rick Blaine trägt: ein breitkrempiger Fedora aus weichem Filz. Solche Hüte gibt es zum Beispiel von Sterkowski oder Bailey of Hollywood.
© Interfoto
2-sitzige Bank von Maisons du Monde
Arabesque

Orientalisches Flair für die Terrasse

Holen Sie sich das orientalische Flair aus Casablanca auf die eigene Terrasse. Diese bezaubernde Sitzbank aus geweißtem Holz ist mit einem hübschen Kissenensemble in hellen Farbtönen ausgestattet. Die Bank gibt es bei Maisons du Monde (Collection, 2015).
Tapete "Yasmin" von Eijffinger
1001 Nacht

Basar der Träume

Mit ornamentalen Tapeten, etwa der Serie "Yasmin" von Eijffinger, wird ein Zimmer ganz schnell zu "Rick's Café Americain". In Verbindung mit Accessoires wie Laternen oder orientalischen Paravents entsteht in den eigenen vier Wänden ein gemütlicher Rückzugsort, der von dem berühmten Café aus Casablanca inspiriert ist.
Casablanca, Ingrid Bergmann, Blazer und Hut
Ganz in Weiß

Schlichte Eleganz

Ingrid Bergmann ließ sich ihren natürlich femininen Look von keinem Produzenten verbieten, auch wenn ein solcher Stil damals eher unüblich war. Auch in Casablanca zeigt sie sich stets in elegantem schlichtem Weiß. Bei dieser Neuauflage des 40er-Jahre-Schößchenblazers von Apart umspielt weicher Crépe sanft die Figur. Der breitkrempige Hut (ebenfalls Apart) kommt ganz ohne Zierrat daher.
© Keystone
Weichen Kissen für den Diwan
Für die Terrassen-Lounge

Weich gebettet

Wer sich schon immer mal in die märchenhafte Welt von 1001 Nacht träumen wollte, der sollte zu Kissen im Orient-Stil greifen. Schöne Sofa-Kissen gibt es etwa bei Bettenrind (Foto). Exotische weiche Seidenstoffe bekommen Sie von Eagle Products.
Casablanca (Ultimate Collector's Edition)
Üppige Liebhaber-Box

Spiel's noch einmal, Sam

Beim Anblick dieser phänomenalen Ultimate Collectors Edition von Casablanca schlägt jedes Cineastenherz höher. Die Box enthält neben dem Hauptfilm in bestechender Bildqualität die hervorragende Dokumentation "As Time goes by", moderiert von Lauren Bacall, über die Entstehungsgeschichte von Casablanca. Außerdem enthält die Ultimate Collector's Edition die Parodie "Eine Nacht in Casablanca" der unvergleichlichen Marx Brothers und Bugs Bunny's Hommage "Carrotblanca". Darüber hinaus wartet die Box mit Postern, Szenenbildern und Postkarten in Hülle und Fülle auf... Wem das zu viel des Guten ist, dem sei der Einzelfilm auf Blu Ray ans Herz gelegt. Schau's noch einmal, Sam!
Schmuck im Orient-Stil
A Kiss is still a kiss

Filigrane Schmuckstücke

Filigrane Schmuckstücke inspiriert von der Kultur Nordafrikas. Zum Beispiel der goldfarbener Anhänger mit der Blume des Lebens, einem etwa zweitausend Jahre altem Symbol. Zu Bekommen bei Nomadic Affairs. Die Ohrringe mit zwei facettierte Amethysten an vergoldeten orientalischen Ornamenten gibt es bei Koshikira.
Schlagworte zum Artikel: BogartCasablancaHollywood klassikerFilmklassikerBergmannAccessoires

Bewerten Sie diesen Artikel

Bitte stimmen Sie ab, wenn Sie diesen Artikel weiterempfehlen wollen.
Anzahl Stimmen: 0
Zur Zeit keine Kommentare
Das aktuelle Magazin

"Landhaus": Lust auf Landleben

Seit 2. November im Handel erhältlich: Die neue Ausgabe von "Wohnen & Garten Landhaus".
Wohnen & Garten
Newsletter