Die Tischleuchte
Tischleuchte (Foto: Design 3000)
Quadratisch, praktisch, gut: Bei dieser originellen Tischlampe dürfte jeder einen zweiten Blick riskieren (Design 3000, 2014)

Die Tischleuchte

Lichtquelle und Deko-Objekt, praktisch und schön: Die Tischleuchte verzaubert mit stilvoller Formensprache und trägt fast spielerisch zur perfekten Beleuchtung im Raum bei…

Mit Schirm, Charme und Fuß

Je nach Lust und Laune lassen sich Lampenschirme und Lampenfüße im Laufe der Zeit immer neu kombinieren. Dabei sollten Schirm und Fuß stets miteinander harmonieren und den Stil der übrigen Einrichtung widerspiegeln – oder ganz bewusst Kontraste kreieren. Neben der Optik spielt der Fuß der Tischleuchte auch eine praktische Rolle, denn der Lichtschalter ist oftmals darin eingearbeitet oder befindet sich alternativ am Gestell oder Kabel der Tischleuchte. Dieses wird – anders als bei der Deckenleuchte – einfach mit dem Stecker in die Steckdose gestöpselt, sodass die Tischleuchte beim Umgestalten des Raumes schnell vom Beistelltisch auf das Regal am anderen Ende des Zimmers gestellt werden kann.
Tischleuchte
Lampenfuß oder -schirm werden ganz individuell dem Einrichtungsstil angepasst (Maisons du Monde, "Monument", Collection 2014)
Schlagworte zum Artikel: BeleuchtungLampeTischleuchte

Bewerten Sie diesen Artikel

Bitte stimmen Sie ab, wenn Sie diesen Artikel weiterempfehlen wollen.
Anzahl Stimmen: 0
Zur Zeit keine Kommentare
Das aktuelle Magazin
Wohnen & Garten September 2017

Ab 16. August im Handel

Unsere September-Ausgabe erhaöten Sie ab dem 16. August überall wo es Zeitschriften gibt.
Das aktuelle Magazin
Wohnen & Garten September 2017

Ab 16. August im Handel

Unsere September-Ausgabe erhaöten Sie ab dem 16. August überall wo es Zeitschriften gibt.
Wohnen & Garten gibt es auch bei Facebook
Newsletter