Gemütlich und elegant

Englischer Stil

Lederne Chesterfield Sofas, ein Ohrensessel vor dem Kamin, gut bestückte Bücherschränke, ein Sekretäre in der Ecke: Wer sich im Englischen Stil einrichtet, braucht auf ein gemütliches Ambiente nicht zu verzichten.

Die Möbel, aus exotischen Hölzern mit interessanten Maserungen gefertigt, wirken durch ihre geschwungenen Beine und Lehnen dennoch elegant.

Vorhangstoffe und Kissen, mal bunt geblümt mal dunkel gestreift oder kariert, sorgen für Wohnlichkeit. Und auch im Badezimmer setzt sich der Stil fort. Nostalgische Armaturen glänzen Seite an Seite mit liebevoll bemalten Fliesen und Waschtischen.
Möbeldesigner wie Thomas Chippendale und Robert Adam haben den englischen Stil beeinflusst. Wohnen & Garten hat die besten Ideen für Sie zusammengestellt. Text: Miriam Bauer

Das könnte Sie auch interessieren


Schlagworte zum Artikel: EdelhölzerLederEnglischer stilWohnstile

Bewerten Sie diesen Artikel

Bitte stimmen Sie ab, wenn Sie diesen Artikel weiterempfehlen wollen.
Anzahl Stimmen: 0
Zur Zeit keine Kommentare
Das aktuelle Magazin
Wohnen & Garten April 2016

Ab 8. März im Handel

In unserer April Ausgabe haben wir viele Deko-Ideen fürs Osterfest.
Wohnen & Garten gibt es auch bei Facebook
Newsletter