Wohnstile

Shabby Chic Stil

Manchmal sind es die alten Dinge, die unsere Herzen höher schlagen lassen: Ein antiker Stuhl, eine urige Blechkanne, eine Tasse aus Großmutters Zeiten. Auch wenn diese Stücke nicht perfekt erscheinen und die Spuren der Zeit deutlich zu sehen sind, haben sie ihren ganz eigenen Charme.

Den Gebrauchsspuren kann mit speziellen Holzlasuren nachgeholfen werden. Auf Antikmärkten findet man alte Möbel und Accessoires, die, miteinander kombiniert, den "Shabby Chic" ergeben.

Text: Miriam Bauer
Schlagworte zum Artikel: Alte möbelShabby chic stilWohnstile

Bewerten Sie diesen Artikel

Bitte stimmen Sie ab, wenn Sie diesen Artikel weiterempfehlen wollen.
Anzahl Stimmen: 2
trets am Jul 25, 2010


einfach wunderschön...die Schüssel habe ich auch...


Das aktuelle Magazin

"Feste & Gäste"

Das Sonderheft "Herbst, Advent znd Weihnachten" gibt es seit 5. Oktober.
Das Sonderheft
Wohnen & Garten gibt es auch bei Facebook
Newsletter

Diese Mitglieder finden den Artikel super

zaubermaus
Bade